Sammle Snaps fürs Zuhören!

Das neue Bonussystem fürs Zuhören

Mit der App sammelst du "Snaps" - das sind kleine Puzzleteile die dich zum Schatz führen. Hier erfährst du, wo du sie finden kannst.

Radio

Du hörst gern Radio? Nachrichten, Beiträge, die neueste Musik? Prima! Denn dort verstecken sich Snaps am liebsten – weil man sie nicht sehen kann. Also aufmerksam zuhören, App anschalten und lossammeln!

TV

Snaps im TV sind der große Bruder von Snaps im Radio. Sie verstecken sich am liebsten in der Werbepause, aber auch in Nachrichtensendungen oder oder oder…

INSTORE

Fahrstuhl-Dudel-Musik im Supermarkt war gestern. Denn auch dort verstecken sich Snaps! Sie bringen dich zu den besten Deals und lassen dich bares Geld sparen – finde Sie!

WEB

Im World Wide Web können Snaps die wildesten Formen annehmen. Mal findest du sie als Code zum Abscannen, mal in der Tonspur von YouTube Videos. Hier ist die Suche am anspruchsvollsten, aber der Schatz belohnt für die Mühe!

Unterschiedliche Medien - unterschiedlich viele Snaps

What's in for me?

Schnapp sie dir solange sie noch heiß sind! Denn nur die schnellsten finden den Schatz.
Sammle Snaps in deinem Alltag!

Stell dir das Ganze so vor: isi:Snap ist wie eine Schatzsuche, und Snaps sind die einzelnen Teile der Schatzkarte. Finde sie und sammle sie, und sie führen dich zum Schatz. Zu gewinnen gibt es spannende Preise, Reisen, Gutscheine, und vieles mehr! Zur Standard-Ausrüstung eines jeden Schatzsuchers gehört ein Smartphone mit installierter isi:Snap App (kostenlos für iOS und Android). Damit kannst du dich auf die Suche begeben: Snaps findest du im Radio, TV, Instore Radio, im Web und sogar direkt auf den Etiketten ausgewählter Produkte.

  • Snaps im Radio

    geben 1 Snap

  • Snaps im TV oder Internet

    geben 2 Snaps

  • Snaps im Instore-Radio

    geben 4 Snaps

  • Snaps auf dem Produkt

    geben 8 Snaps

#ilovesnaps

Das sind die #snapheads hinter isi:Snap
Uploaded image

Ulrich M. Kipper

CEO | kipper@it-werke.de
Der Kopf hinter isi:Snap und Gründer der it-werke. Er hat die Technologie dahinter “Active Sounds” 2015 zum Patent gebracht und öffnet Türen mit dem Smartphone. Sammelt seine Snaps am liebsten samstag vormittags im Supermarkt.
Uploaded image

Adrian Ziser

CIO | ziser@it-werke.de
Was er nicht programmiert bekommt, geht nicht. Hat ein Coca-Cola und Red Bull Monatsabo und hat manchmal rechteckige Augen – auch ohne Brille. Sammelt seine Snaps am liebsten beim Webvideos schauen.
Uploaded image

Addo Twum-Boafo

Head Developer | atb@it-werke.de
Der Meister der Datenbanken und Herrscher über die Webservices dieser Welt. Ist bei einer Niederlage des FC Bayern 3 Tage lang nicht ansprechbar. Wenn er nicht auf Heimattournee durch Ghana ist sammelt er seine Snaps am liebsten beim Fernsehschauen zuhause.
Uploaded image

Marcus Ernst

CMO | ernst@it-werke.de
Die Sprache von isi:Snap und Creator der App. Arbeitet immer mit mindestens 15 Tabs gleichzeitig und Photoshop ist default auf dem zweiten Desktop geöffnet. Sammelt seine Snaps am liebsten im Auto beim Radiohören (natürlich bei stehendem Fahrzeug).

Schau dir unser Video dazu an!

Erzähl uns deine Geschichte!